Retro-Fußballtrikots als Modetrend

Fußball-Trikots gehören zur funktionalen Sportbekleidung. Sie werden in heutiger Zeit aus modernen High-Tech-Fasern gemacht und mit unübersehbaren Werbeaufdrucken „verziert“. Anhänger einer bestimmten Fußballmannschaft oder eines Nationalteams können solche Trikots im Fanshop erwerben und ihre besondere Verbundenheit mit dem Sport und der Mannschaft zeigen, indem sie Fußballspiele im Trikot ihres Favoriten besuchen. Modische Aspekte spielen bei der Auswahl des Fußballtrikots in der Regel keine Rolle.

Vintage und Old-School Trikots

retro-fussball-trikot

Ein Retro-Trikot – Foto: William Brawley, flickr.com

Die modischen Stilrichtungen „Vintage“ und „Old School“ beziehen jetzt auch die Oberbekleidung der Fußballprofis mit ein. Es handelt sich bei den zur modischen Verwendung geeigneten Hemden allerdings nicht um die aktuelle Sportkleidung sondern um neu aufgelegte Modelle aus der Vergangenheit. Retro-Fußballtrikots werden modisch besonders dann tragbar, wenn sie die Erinnerung an große sportlicher Momente verkörpern.

Das Trikot der Nationalmannschaft von 1954

Ein gutes Beispiel für ein Fußballtrikot, das sich zum modischen Trend- und Kultartikel entwickelt hat, ist das dem Original nachempfundene Trikot der deutschen Nationalmannschaft von 1954. Das „Wunder von Bern“ wurde im Zusammenhang mit der Fußballweltmeisterschaft von 2006 in Deutschland so oft zum Thema in Film, Fernsehen und Magazinen, dass das oben geschnürte, weiße Fußballtrikot mit den schwarzen Kanten zu einem modischen Verkaufsschlager wurde.

Für viele modebewusste, aber sportliche Männer blieb es nicht bei dem einen Fußballhemd mit Vergangenheit. Vereine erkannten den Trend und erweiterten ihr Angebot. Retro-Fußballtrikots aus reiner Baumwolle erinnern nun an die besonderen Momente in der Vereinsgeschichte. Bei dem einen Verein ist es die Teilnahme am Champions-League-Endspiel gewesen, bei einem anderen ist es der erste Werbeaufdruck auf einer deutschen Fußballerbrust.

Gerade in Zeiten von EM oder WM sind Retro-Trikots voll im Trend

Neben den verhältnismäßig kostspieligen, oftmals handgefertigten originalgetreuen Modellen, die zuerst von einer englischen Manufaktur auf den Markt gebracht wurden, gibt es heute Retro-Fußballtrikots in den unterschiedlichsten Preislagen. Immer dann, wenn Welt- oder Europameisterschaften die allgemeine Aufmerksamkeit auf das Spiel von Stürmer, Verteidiger und Torhüter lenken, gewinnt auch der Modetrend an Fahrt.

Hemden mit Fußball-Aufdruck im Vintage-Stil werden dann nicht nur von Männern sondern auch von sportlichen Frauen gerne zur Blue Jeans getragen.Auch abseits der Stadien und der Fan-Meile zieht ein Retro-Fußballtrikot die Blicke von modebewussten und fußballinteressierten Passanten an. Ein gutes Retro-Fußballhemd sollte aber unbedingt aus hochwertiger Baumwolle gefertigt sein. Funktionskleidung aus Mikrofasermaterial passt nicht zum modischen Vintage-Stil sondern gehört auf den Fußballplatz oder in die Fankurve.

Mehr zu Fussballtrikots finden Sie auch auf trikotauswahl.de, dem Spezialisten für Fussballtrikots im Internet.